Menu

 

Select Location

Simbabwe

Homosexuelle Handlungen von Männern sind in Simbabwe illegal. Seit Juni 2006 gibt es ein Gesetz gegen „Sexuelle Abnormalitäten“. Damit ist eine „Handlung, die Kontakt zwischen zwei Männern beinhaltet und von einer vernünftigen Person als unanständige Handlung angesehen wird“ definiert; selbst Händchenhalten wird demnach als strafbar ausgelegt. Aufgrund der Illegalität bestehen keine LGBT-Communitys in Simbabwe. Homosexuelle Männer werden dadurch in den gesellschaftlichen Untergrund gedrängt. Unter der Regierung des Präsidenten Robert Mugabe wurden homosexuelle Menschen in Simbabwe staatlicherseits massiv drangsaliert. Der ehemalige Präsident Canaan Banana wurde 1996 in einem Gerichtsverfahren unter anderem wegen der Illegalität homosexueller Handlungen zu einer Gefängnisstrafe verurteilt.

Quelle: wikipedia.org, Stand 1.1.2014


LänderInfos

Your Comments

You must be logged in to post a review.

Empfehlungen

Security


eVuln.com